Shop

„Der zwölfte Akustikabend“ mp3

6.00

„Der zwölfte Akustikabend“ mp3

Beschreibung

Der Akustikabend ist eine künstlerische Veranstaltung, bei der junge Musikerinnen und Musiker dem Publikum eigene klassische Kompositionen auf ihren Instrumenten vorstellen – sei es in einer Band, in einer außerordentlichen Formation oder solo. Der Akustikabend findet jedes Jahr im November in Form eines Konzertes statt.

Diese Möglichkeit der Präsentationen musikalischer Eigenkompositionen junger Menschen ist verbunden mit einer weiteren Motivation der Veranstalterinnen und Veranstalter: eine kleine Hilfe zu leisten, für bedrängte und in ihrer Existenz bedrohte Menschen auf der Welt. So wird bei den Akustikabenden kein Eintritt erhoben und alle Künstlerinnen und Künstler, wie auch die Helferinnen und Helfer verzichten auf ihre Gage. Es wird lediglich vom Publikum eine Spende erbeten, die dann an gemeinnützige und mildtätige Organisationen weitergereicht wird.

Der erste Akustikabend im Jahre 1999 wurde von einer kleinen Gruppe Musikern initiiert und organisiert und fand in der Aula des Gymnasiums in Worbis/Thüringen statt. Er stand unter dem Titel „Abend der akustischen Impressionen“. Die Reaktionen auf diesen waren von Seiten des Publikums und der regionalen Presse erstaunlich. Etwa 70 Besucher, vor allem Jugendliche, nahmen das dargebotene Programm mit Begeisterung auf. Durch positive Schlagzeilen in der Presse wurde zugleich auch der Kreis der interessierten Gäste umgehend größer. Seit dem ersten Akustikabend mit fünf Musikerinnen und Musikern, vielen Ideen, positiv überraschten Zuschauern und einer Spendensumme von 300 DM, wuchs der zweite, dritte, vierte und fünfte Akustikabend diesbezüglich weiter an. So konnte der sechste Akustikabend im November 2005 von 25 mitwirkenden Musikerinnen und Musikern gestaltet werden und zählte nahezu 430 Gäste. Die Aula des Gymnasiums war bis auf den letzten Platz besetzt. Lichtinstallationen sorgten für eine dichte, den Abend bereichernde Atmosphäre. Eine Besonderheit beim sechsten Akustikabend war unter anderem die Präsentation eines Interviews mit Schwester Benedikta Sroka (Missionarin der Nächstenliebe in Äthiopien) per Videoeinspielung, welches im August 2005 bei ihrem vorübergehenden Besuch in Worbis geführt wurde. Der spendenbasierte Verkauf einer „Best of Akustikabend CD“ war ein weiteres Highlight 2005.

Auch im Jahre 2006 konnte ein bedeutender Akustikabend gefeiert werden. An diesem wurde die erste Live-CD vom Akustikabend aufgenommen und später veröffentlicht. Die Produktion der CD wurde durch die Hilfe von Sponsoren finanziert. Der Erlös aus dem Verkauf der CDs ging an die GOVINDA Entwicklungshilfe e.V. 2007 zog der Akustikabend wegen des Platzmangels in der Aula des Worbiser Gymnasiums in den Festsaal nach Kirchworbis um, 2008 dann in das wunderschöne Ambiente von Teistungen Burg. Trotz dieser Ortswechsel waren die 500 Sitzplätze binnen zwei Wochen vergriffen. Durch die großartigen musikalischen Darbietungen und ein begeistertes Publikum können auch die Akustikabende 2007 bis 2008 als voller Erfolg gelten.

In den letzten Jahren fand der Akustikabend in der Obereichsfeldhalle in Leinefelde-Worbis statt. Etwa 1100 begeisterte Gäste an den Abenden waren der Beweis, für die Bedeutung des Akustikabends in der kulturellen Landschaft des Eichsfeldkreises. Die stetige Produktion von Live-CDs und -DVDs wurden dabei zu einer gelungenen Dokumentation der Veranstaltung.

Im Jahr 2011 wurde der Akustikabend aus Kostengründne eingestellt.

Zusätzliche Information

Versandkosten

Unser Shop ist Versandkostenfrei!

Titel

13

Länge

70 min

Qualität

320 kBit/s

Größe

119 MB

Maximale Downloads

2x

Format

mp3

Erscheinungsjahr

2011

Informationen zur Zahlung per Vorkasse

Wenn Sie eine Bestellung über „Vorkasse“ aufgegeben haben, werden Ihnen nach der Bestellung die Überweisungsdaten angezeigt. Bitte überweisen Sie direkt an unsere Bankverbindung. Bitte nutzen Sie die Bestellnummer als Verwendungszweck. Ihre Bestellung wird erst nach Geldeingang auf unserem Konto versandt. Download Einkäufe werden nach Geldeingang von uns freigeschalte und können dann im Navigationsmenü unter der Rubrik „My Account“ heruntergeladen werden. Bei mp3 Einkäufen legen Sie sich bitte ein Kundenkonto an um sich später auf unserer Webseite einloggen zu können. Dies können sie unter „My Account“ oder im Adressfeld bei Ihrer Bestellung.

Informationen zur Zahlung per Pay Pal

Ab sofort können Sie hier im Diekenstiek Shop mit PayPal bezahlen. Dies beschleunigt den Vorgang ihrer Bestellung und ist besonders komfortabel bei Download Bestellungen. Diese können Sie sofort nach der Bezahlung unter „My Account“ downloaden. Auch Bücher oder CDs werden noch am selben Tag rausgeschickt. Sollten Sie keinen Paypal-Account besitzen, können Sie auch unter der Auswahl „Mit Paypal bezahlen“ mit Ihrer Kreditkarte bezahlen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “„Der zwölfte Akustikabend“ mp3”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.